Chemikalienschutz nach EN 13034 Typ 6

Schutzkleidung des Typs 6 ist zur Verwendung gegen Risiken vorgesehen, bei denen das Risiko gering eingeschätzt wird. Diese Schutzkleidung kommt dann zum Einsatz, wenn eine vollständige Barriere gegen flüssige Chemikalien nicht erforderlich ist, da der Träger rechtzeitig in der Lage wäre, bei Verunreinigung der Schutzkleidung sofortige geeignete Maßnahmen zu ergreifen.

Schutzkleidung des Typs 6 bilden die einfachste Leistungsstufe des Chemikalienschutzes und sind dafür vorgesehen, vor kleinen Mengen von Spray, oder versehentlich auftretenden Spritzer zu schützen.

Besuchen Sie uns