Maschinenschutz nach EN 510  

Die EN 510 bestimmt  Schutzkleidung für Bereiche, in denen ein Risiko des Verfangens in beweglichen Teilen von Maschinen besteht. Die Schutzkleidung hat eine enganliegende Passform, alle auftragende Schnittformen, Bewegungsfalten, Verschlusselemente oder Taschen dürfen nicht auf die Kleidung oberflächlich abgebildet werden.

Besuchen Sie uns