Ergonomie effizient umgesetzt

Aufgrund der anatomisch korrekt platzierten Stretchzonen im Knie-, Bund-, Schulter- und Armbereich werden Bewegungsabläufe im Arbeitsalltag optimal unterstützt. Verspannungen oder Gesundheitsproblemen wie Bandscheibenvorfällen kann vorgebeugt werden. Der Träger ermüdet weniger und genießt neben dem außergewöhnlichen Tragekomfort eine verbesserte Bewegungsfreiheit im Arbeitsalltag. Neben der Berufsbekleidung hat die Kollektion work & protect auch eine Auswahl an Schutzkleidung zu bieten. Mit modernem Schnitt, zahlreichen Passformdetails ist mit work&protect eine durchgängig Designlinie erhältlich. Dank all dieser Merkmale, die in Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten erarbeitet wurden, wird für einzlene
Bewegungen 10-mal weniger Kraft benötigt.

Zur Kollektion work & protect.

 

Den ausführlichen Pressetext erhalten Sie hier.

12. Mai 2016

Besuchen Sie uns