bardusch mit „Pulsschlag“ auf der A+A Messe


Neue Workwear-Kollektion von bardusch setzt auf Funktion und Design

Ettlingen, 26.08.2015: Vom 27. bis 30. Oktober präsentiert bardusch die neue Workwear-Kollektion „Pulsschlag Pro“ - Perfect for Professionals auf der A+A Messe in Düsseldorf. Mit den Jacken sowie Bund- und Latzhosen will das bundesweit tätige Textilmanagement-Unternehmen die Grenzen zwischen Arbeitskleidung und Freizeitkleidung auflösen. Hierfür stehen die Ergonomie, das robuste Gewebe und das gleichermaßen modische Design der Kleidungsstücke. Die Pulsschlag Pro Kollektion entstand in enger Zusammenarbeit mit dem renommierten Workwear-Hersteller Kübler und ist ausschließlich bei bardusch im Textilmietservice erhältlich. Dieser Service beinhaltet die Anprobe, Individualisierung, Lagerung und professionelle Pflege der Miettextilien. Eine Rundumversorgung, bei der auch die Abholung der verschmutzten und Anlieferung der sauberen Kleidung direkt am Arbeitsplatz inbegriffen ist. „Langlebig, strapazierfähig, zuverlässig und vielseitig einsetzbar, das waren die Anforderungen, die wir an eine sportliche Workwear-Kollektion gestellt haben. Durch die sehr gute Zusammenarbeit mit Kübler konnten wir diese Anforderungen mit Pulsschlag Pro realisieren“, beschreibt Stephan Schwartz, Leiter Portfolio Management bei bardusch, die erfolgreiche Kooperation mit dem bekannten Workwear-Hersteller.

Auf dem bardusch Stand, C50 in Halle 03, stellt auch das auf Persönliche Schutzausrüstung spezialisierte Tochterunternehmen as bardusch seine Messeneuheiten vor. Hierzu gehören ein brandneuer Business-to-Business-Webshop sowie die erweiterte „Eurosafety“ PSA-Kollektion. Die ergänzte Produktpalette beinhaltet Schutzbrillen und Schutzhandschuhe mit höchsten Sicherheitsstandards sowie diverse Bekleidungsartikel. Eurosafety steht bereits seit zehn Jahren für hochqualitativen Arbeitsschutz zum attraktiven Preis.

Pulsschlag Pro im Faktencheck:

Die Pulsschlag-Pro Textilien bestehen aus reißfestem, schmutzabweisendem Rip-Stop-Gewebe mit einem Flächengewicht von ca. 260 g/m². Der Ellenbogenbereich der Jacken sowie die Gesäß-, Meterstab- und Schenkeltaschen der Hosen ist mit „Cordura“ verstärkt. Die geschnittenen und erneut versponnenen Cordura-Polyamidfasern machen die Kleidungsstücke in diesen stark beanspruchten Zonen besonders reißfest. Elastische Einsätze im Bund- sowie Rücken- und Armbereich ermöglichen dem Träger einen außergewöhnlichen Bewegungsfreiraum. Darüber hinaus sorgen Stretcheinsätze im Saum und Kragen für ein angenehm weiches Tragegefühl. Intelligent in das Design eingepasste Reflexstreifen verbessern die Sichtbarkeit des Trägers und geben der Workwear einen sportiven Look. Die innovative Linienführung und veredelungsfreundlichen Taschen sind ideal darauf abgestimmt, die Arbeitskleidung mit Firmenlogo oder Namen des Trägers zu individualisieren. Die Arbeitskleidung ist in den Farbkombinationen weiß-anthrazit, blau-schwarz, anthrazit-schwarz, schwarz-blau und schwarz-anthrazit erhältlich.

Download Pressetext

Pressekontakt

bardusch GmbH & Co. KG

Jeannette Schmitteckert
Telefon 07243 707-1213
presse@bardusch.de

Ausnahmeklausel

Presseangehörigen ist es gestattet, die unter dieser Rubrik veröffentlichten Bilder, Logos und Texte in Deutschland in gedruckter und digitaler Form zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich zugänglich zu machen, sofern die Verwendung nicht in ehrenrührigen und/oder anstößigen Zusammenhang erfolgt.

Besuchen Sie uns