Bardusch präsentiert Servicekleidung nach Maß


„Havannah“ kombiniert trendige Farben mit bequemen Schnitten

Ettlingen, Januar 2012. Der erste Eindruck zählt – ganz besonders im Verkauf oder im Bistro, an der Theke oder im Café. Servicemitarbeiter haben oft sehr viele, aber jeweils nur kurze Kontakte zu Gästen oder Kunden zu bewältigen. Eine Arbeitskleidung nach Maß ist für sie daher ein unbedingtes Muss. Der international erfolgreiche Textildienstler Bardusch bietet mit der neuen Kollektion „Havannah“ die perfekte Servicekleidung.

Die Schürzen in unterschiedlichen Ausführungen und der Kasack der Linie punkten durch ihre modischen Farben und bequemen Schnitte. Havannah folgt in den beiden Farbvarianten „Toffee“ und „Bordeaux“ aktuellen Modetrends. Raffinierte Details wie dezente Taschenlösungen oder seitliche Verstellriegel betonen das attraktive Erscheinungsbild. Zugleich erleichtern die bequeme Schnittführung und der hohe Tragekomfort die Arbeit. Die moderne und einheitlich adrette Optik des Personals vermittelt Professionalität und verbessert die Außenwirkung der Serviceeinrichtung. Zugleich stärkt das einheitliche Auftreten das Zusammengehörigkeitsgefühl und den Teamgeist der Mitarbeiter.

Die Kollektion Havannah ist eines von unzähligen Angeboten aus dem Hause Bardusch. Als eines von nur wenigen Unternehmen deckt Bardusch alle Segmente der textilen Dienstleistungen ab. Bardusch hat einen geschlossenen Kreislauf geschaffen, der Beschaffung, Abholung der verschmutzten und Anlieferung der gewaschenen Textilien ebenso umfasst, wie Pflege, Reparatur und Austausch. Die Vorteile für die Kunden liegen auf der Hand: Sie sparen den Einkauf, brauchen sich um keine Lagerhaltung zu kümmern, müssen keine Mitarbeiter für den Wäschedienst abstellen und haben keinen Aufwand, um verschlissene oder kaputte Teile zu ersetzen. Bardusch senkt somit unnötige Kosten und verhilft zu einer gleichbleibend hohen Qualität in der textilen Ausstattung.

Die Leistungen von Bardusch sind stets genau auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden abgestimmt. Das Gesamtangebot des traditionsreichen Familienunternehmens umfasst den Service rund um Berufs- und Schutzkleidung, Persönliche Schutzausrüstungen (PSA), Reinraumkleidung, Wasserspendersysteme und Waschraum-Hygiene sowie Textilien für Hotel, Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime. Mehr als 4.000 Mitarbeiter in neun Ländern sind bei der Bardusch Gruppe beschäftigt. Weltweit betreuen sie rund 90.000 Kunden. Schwerpunkte sind Großkunden aus den Bereichen Automobilbau, Chemie und Lebensmittel. Aber auch viele Klein- und Mittelstandskunden vertrauen auf Bardusch. Circa 1,1 Millionen Menschen stattet Bardusch mit Berufskleidung und Arbeitsschutzartikeln aus. An seinen mittlerweile 50 Standorten bearbeitet das 1871 in Ettlingen gegründete Unternehmen täglich 420 Tonnen Wäsche – so viel wie 100.000 Waschmaschinenladungen voll.

 

 

 

Download Pressetext

Ausnahmeklausel

Presseangehörigen ist es gestattet, die unter dieser Rubrik veröffentlichten Bilder, Logos und Texte in Deutschland in gedruckter und digitaler Form zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich zugänglich zu machen, sofern die Verwendung nicht in ehrenrührigen und/oder anstößigen Zusammenhang erfolgt.

Besuchen Sie uns