Bardusch setzt textile Maßstäbe in Handwerk und Industrie


Die vielfältige Mietkollektion GreyBull® überzeugt Mitarbeiter und Kunden

Ettlingen, Januar 2012. Ob Maler oder Maurer, ob Kraftfahrzeugmechatroniker,   Heizungsbauer, Fliesenleger oder Beschäftigter in einem Produktionsbetrieb – Arbeitnehmer erbringen jeden Tag Leistungen, die sich sehen lassen können. Und  ihr  Erscheinungsbild  auch! Langeweile  bei  der  Berufsbekleidung  gibt  es  nicht  mehr.
Dank  Bardusch.  Mit  der  neuen  Kollektion  GreyBull®  setzt der traditionsreiche  Textildienstleister aus Ettlingen erneut Maßstäbe. GreyBull® verbindet Qualität mit Vielfalt.

Die neue Linie überzeugt in Handwerk und Industrie  gleichermaßen. Sie  vereint  hohe  Funktionalität  mit  modischem  Design:  GreyBull® liefert Firmen die perfekte textile Ausstattung füreinen professionellen und  zeitgemäßen  Auftritt.  Bundjacke,  Latzhose,  Bundhose,  Mantel und  Montageweste  sind  in  zehn  verschiedenen  aktuellen  Farben
erhältlich. Eine Thermoweste in drei unterschiedlichen Farben rundet die Kollektion ab. Die Optik ist stets flott und flexibel. Unter anderem setzen schicke Kontrastnähte modische Akzente. Die  große Auswahl an Farben eröffnet jedem Betrieb die Möglichkeit zur Gestaltung eines ganz  eigenen  Erscheinungsbilds.  Das  unverwechselbare  Auftreten sieht  nicht  nur  gut  aus,  sondern  zeigt  auf  den  ersten  Blick  die Kompetenz der Mitarbeiter.

GreyBull® passt immer, auch wenn es bei der Arbeit richtig zur Sache geht.  Die   Berufskleidung  ist  aus  einen  äußerst  strapazierfähigen Mischgewebe  gefertigt.  Ein  35-prozentiger  Baumwollanteil  und  die bequemen  Schnitte  sorgen  zudem  für  höchsten  Tragekomfort. Praktische  Details  betonen  die  Funktionalität.  Dies zeigt  sich  etwa durch  Reflexpaspel,  die  gewährleisten,  dass  man  im  Dunkeln  gut erkennbar  ist.  Viele  Taschen  bieten  reichlich  Stauraum  etwa  für Werkzeug,  aber  auch  für  Handy  und  Stifte.  In  GreyBull®  fühlt  sich jeder  Mitarbeiter  richtig  wohl.  Umso  mehr,  da  die  Gewebe  der strengen Zertifizierung nach Öko-Tex Standard 100 entsprechen. Das bedeutet, alle verwendeten Materialien sind absolut unbedenklich.

Mit Bardusch bestens versorgt
Den  professionellen  Auftritt  kann  jedes  Unternehmen mit  Hilfe  des Voll-Service-Systems  von  Bardusch  perfektionieren.  Dabei  wird  die Berufskleidung  in  einem  vereinbarten  Rhythmus  abgeholt  und  durch saubere  ersetzt.  Als  eines  von  nur  wenigen  Unternehmen  deckt Bardusch  alle  Segmente  der  textilen  Dienstleistungen  ab.  Bardusch hat  einen  geschlossenen  Kreislauf  geschaffen,  der  Beschaffung, Abholung  der  verschmutzten  und  Anlieferung  der  gewaschenen Textilien ebenso umfasst, wie Pflege, Reparatur undAustausch. Die Vorteile für die Kunden liegen auf der Hand: Sie sparen den Einkauf, brauchen  sich  um  keine  Lagerhaltung  zu  kümmern,  müssen  keine Mitarbeiter  für  den  Wäschedienst  abstellen  und  haben  keinen Aufwand, um verschlissene oder kaputte Teile zu ersetzen. Bardusch senkt  somit  unnötige  Kosten  und  verhilft  zu  einer  gleich  bleibend hohen Qualität in der textilen Ausstattung.

Berufskleidung bei Bardusch zu mieten, rechnet sich also. Die Vorteile zusammengefasst:

  • • Umfassende fachliche Beratung
  • • Wirtschaftliche Beschaffung und Finanzierung
  • Keine Kapitalbildung
  • Effiziente Organisation der Logistik
  • Wegfall von unproduktiven Warte- und Wegezeiten
  • Zuverlässige und normgerechte Textilpflege
  • Imagegewinn durch einheitlichen Auftritt der Mitarbeiter
  • Kostenstellenbezogener Verbrauchsnachweis
  • Zertifizierung der Bardusch Wäschereien nach RAL 992/1-3


Hygienerichtlinien  (Das  RAL-Gütezeichen  wird  nur  an Betriebe verliehen, bei denen eine lückenlose Überwachung der Prozesse und Produkte durch ein unabhängiges Institut
erfolgt). Das Gesamtangebot von Bardusch geht noch viel weiter. Es umfasst neben  dem  Service  rund  um  Berufs-  und  Schutzkleidung,  noch Persönliche  Schutzausrüstungen  (PSA),  Reinraumkleidung, Wasserspendersysteme, Waschraum-Hygiene und Textilien für Hotel, Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime. Mehr als 4.000 Mitarbeiter in neun  Ländern  sind  bei  der  Bardusch  Gruppe  beschäftigt.  Weltweit betreuen  sie  rund  90.000  Kunden.  Schwerpunkte  sind  Großkunden aus  den  Bereichen  Automobilbau,  Chemie  und  Lebensmittel.  Aber auch  viele  Klein-  und  Mittelstandskunden  vertrauen  auf  Bardusch.
Circa  1,1  Millionen  Menschen  stattet  das  Familienunternehmen  aus Baden  mit  Berufskleidung  und  Arbeitsschutzartikeln  aus.  An  seinen mittlerweile  50  Standorten  bearbeitet  Bardusch  täglich  420  Tonnen Wäsche – so viel wie 100.000  Waschmaschinenladungenvoll.

Download Pressetext

Pressekontakt

bardusch GmbH & Co. KG

Jeannette Schmitteckert
Telefon 07243 707-1213
presse@bardusch.de

Ausnahmeklausel

Presseangehörigen ist es gestattet, die unter dieser Rubrik veröffentlichten Bilder, Logos und Texte in Deutschland in gedruckter und digitaler Form zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich zugänglich zu machen, sofern die Verwendung nicht in ehrenrührigen und/oder anstößigen Zusammenhang erfolgt.

Besuchen Sie uns