Bardusch Thekenkleidung in klassischen Branchenfarben


In „Servicio“ verkauft es sich besser

Ettlingen, Januar 2012. Bei Bäckereien, Metzgereien oder in Supermärkten gibt es für den ersten Eindruck keine zweite Chance. Daher gilt: Mit der modernen Thekenkleidung „Servicio“ des Ettlinger Textildienstleister Bardusch verkauft es sich einfach besser.

Die Ansprüche an die Berufsbekleidung im Lebensmittelverkauf sind überall  gleich.  Die  Kleidung  soll  freundlich  wirken,  angenehm  zu tragen sein, einen Beitrag zur Hygiene leisten und sich optisch schnell den  jeweiligen  Verkaufsbereichen  zuordnen  lassen.  All  diese Anforderungen  vereint  Servicio  auf  perfekte  Weise.  Die Überwurfschürzen,  Kasacks,  Wickelkasacks,  Herrenjacken  und Westenschürzen sind in den klassischen  Farbkombinationen blauweiß,  rot-weiß,  gelb-weiß  und  bordeaux-weiß  gehalten.  Die
tragefreundlichen Materialien und Schnitte sorgen für ein einheitliches und freundliches Erscheinungsbild. Sämtliche Accessoires geben ein angenehmes Gefühl bei der Arbeit. Die abwechslungsreichen Outfits ermöglichen es jedem Unternehmen, zu einzelnen Verkaufsbereichen jeweils  unterschiedliche  und  passende  Bekleidungen  für  ihre
Mitarbeiter zu finden. Bardusch liefert auch passende T-Shirts, Polo-Shirts und Hosen.

In  der  Servicio  Berufsbekleidung  macht  es  Spaß,  die Kunden  zu bedienen,  zumal  die  Linie  extrem  robust  ist.  Die  aus  65  Prozent Polyester  und  35  Prozent  Baumwolle  gefertigten  und  215  Gramm schweren Mischgewebe zeichnen sich durch eine langeLebensdauer aus.  Jeder,  der  mit  Lebensmitteln  arbeitet,  trägt  an  seinem
Arbeitsplatz  aber  auch  Verantwortung  für  die  Einhaltung  der Hygienebestimmungen.  Die  Berufskleidung  der  Mitarbeiterinnen  und Mitarbeiter  im  Thekenbereich  von  Bäckereien,  Metzgereien  oder Supermärkten  muss  sich  daher  stets  in  einem  tadellosen  Zustand befinden.  Dies  ist  durch  den  Holen-Waschen-Bringen-Kreislauf  von
Bardusch  garantiert.  Es  steht  immer  frische Wäsche  zur  Verfügung. Der  Service  birgt  außerdem  erhebliche  finanzielle  Vorteile.  Mit  dem ausgeklügelten Mietservice-System nimmt Bardusch den Kunden das zeit-  und  kostenintensive  Textilmanagement  als  Full-Service  ab  und sorgt für hohe Einsparpotenziale.

Die Prozesskosten der Kunden sinken erheblich
Bardusch  bietet  praktische  und  modische  Berufs-  und Schutzbekleidung im Mietservice für nahezu jede Branche und jeden Anspruch.  Mehr  als  4.000  Mitarbeiter  in  neun  Ländern  sind  bei  der Bardusch  Gruppe  beschäftigt.  Weltweit  betreuen  sie  rund  90.000 Kunden. Von der Anfertigung branchenspezifischer Schutzbekleidung bis  hin  zum  Design  individueller  Firmen-Imagekleidung  wird  ein breites Spektrum angeboten. Zum Service gehören dasAnpassen der Kleidungsstücke bei jedem Arbeitnehmer, das regelmäßige Waschen und Pflegen und die entsprechende Qualitätssicherung. Das System ist  für  die  Nutzer  einfach  in  der  Handhabung  und  logistisch  sowie technisch  bis  ins  letzte  Detail  ausgeklügelt.  In  Abwurfschränken werden  verschmutzte  Kleidungsstücke  eingesammelt  und  nach  der Wäsche  und  Pflege  wieder  direkt  ins  Unternehmen  geliefert.  Durch das  Barcode- Kennzeichnungssystem  erhält  jeder  Mitarbeiter  wieder seine  persönlichen  Kleidungsstücke  zurück.  Dabei  werden  die Prozesskosten spürbar gesenkt.

Die  wesentlichsten  Einsparungen  durch  die  Bardusch  Mietdienste sind:

  • Wegfall der gesamten Einkaufs- und Dispositionstätigkeiten für eine Vielzahl von Artikeln
  • Entlastung der eigenen Warenwirtschaft durch Verlagerung auf den Spezialisten
  • Wege-  und  Wartezeiten  für  die  Ausgabe  von Arbeitskleidung  und  persönlichen  Arbeitsschutzartikeln entfallen. Die Ware kommt zum Mitarbeiter
  • Die aufwendige interne Logistik für Kleidung wird durch Hol- und Bringdienste ersetzt
  • Einsparen der gesamten Lagerfläche für Berufskleidung
  • Wegfall von Kleiderausgaben in den Betriebsabteilungen
  • Reduzierung der Komplexität im Einkauf und Lagerwesen
  • Beschaffungskosten im Arbeitsschutz werden ersetztdurch variable Kosten

 

 

Download Pressetext

Pressekontakt

bardusch GmbH & Co. KG

Jeannette Schmitteckert
Telefon 07243 707-1213
presse@bardusch.de

Ausnahmeklausel

Presseangehörigen ist es gestattet, die unter dieser Rubrik veröffentlichten Bilder, Logos und Texte in Deutschland in gedruckter und digitaler Form zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich zugänglich zu machen, sofern die Verwendung nicht in ehrenrührigen und/oder anstößigen Zusammenhang erfolgt.

Besuchen Sie uns