Firmenprofil Bardusch


bardusch GmbH & Co. KG
Textil-Mietdienste
Pforzheimer Str. 48
76275 Ettlingen
Tel: 01801 – BARDUSCH (22 73 87 24), Fax: 01801 – 22 73 88 24
Internet: www.bardusch.de
E-Mail: service@bardusch.de

Gesellschafter der bardusch Gruppe: Christina S. Ritzer, Carl-M. Bardusch, Ettlingen

Geschäftsführer: Mathias Göhrig, Andreas Holzer, Oliver Kuck

Niederlassungen: Dresden, Leipzig, Falkensee, Rostock, Siedenburg, Soltau, Wülfrath, Geldern, Hochdorf-Assenheim, Dürnau, Heilbronn, Ettlingen, Landsberg, Neumünster, Nürnberg, Werder/Havel, Frankfurt am Main und Eisenach sowie in der Schweiz, Frankreich, Polen, Ungarn, Slowakei, Spanien, Brasilien

Tochtergesellschaften: as bardusch GmbH in Wülfrath, bardusch Textil-Mietdienste GmbH, Wäschereigruppe Südwest in Ludwigshafen

bardusch ist ein Familienunternehmen.

Gründungsjahr: 1871

Geschäftstätigkeit: Das mehrfach ausgezeichnete Unternehmen betreut und versorgt international rund 90.000 Kunden im textilen Full-Service mit branchenspezifischer Berufs- und Schutzkleidung, Handtuch- und Seifenspendern,   Schmutzfangmatten, Bett- und Tischwäsche, Persönlicher Schutzausrüstung und vielen anderen Stoffprodukten. Außerdem beherrscht Bardusch auch hochsensible Disziplinen, wie die Wäscheversorgung für Kliniken und Pflegeheime, die sterile OP-Versorgung für Krankenhäuser sowie die Versorgung mit steriler und dekontaminierter Spezialkleidung für den Reinraumbereich. Ergänzt wird der Kunden-Service durch umfassende Beratung, effiziente Bedarfsanalyse, ganzheitliches CI-Design, Beschaffung der Textilien und deren Finanzierung, das Holen und Bringen, das Waschen und Pflegen.

Das Verkaufsprogramm umfasst Artikel wie: Produkte der persönlichen Schutzausrüstung, Handwaschseife, Handpflegelotionen, Papierhandtücher, Toilettenpapier.

Mitarbeiter: bundesweit  2.000,  weltweit  3.600

Umsatz: bundesweit  187 Mio. €, weltweit 298,6 Mio. €

Tonnage: 420 t / Tag

Berufsgenossenschaft: Elektro Textil Feinmechanik, Augsburg

Zertifizierungen:

DIN EN ISO 9001:2008

DIN EN ISO 14001:2004 und EMAS III

DIN EN ISO 13485:2003

MPG  93/42/EWG Anhang V

RAL- Hygienezeugnisse 992/1, RAL 992/2, RAL 992/3, RAL 992/4

Auszeichnungen:

1995   Umweltpreis für Unternehmen 1995

2001   Einführung eines prozessorientierten, integrierten Managementsystems für die Bereiche Umwelt, Qualität, Hygiene, Arbeitssicherheit und Arbeitsmedizin. Die Zertifizierung bzw. Validierung erfolgte nach EMAS II (Öko-Audit-Verordnung), DIN EN ISO 14001 und DIN EN ISO 9001.

2001     bardusch erhielt bereits acht Mal von General Motors den QSP-Award ”Worldwide Supplier of the Year” in der Kategorie ”Dienstleistungen und Zubehör” als erfolgreiches Beispiel für Qualität, Service und Preis als Zulieferer der Automobilindustrie.

2006 Vom Handelsblatt als einer der 100 kundenorientiertesten Dienstleister Deutschlands ausgezeichnet.

2008     Anerkennung vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg als Dienstleister des Jahres

2010   Die Deutsche Bahn AG zeichnet bardusch mit dem DB-Lieferantenprädikat als „DB-Lieferant des Jahres 2010“ aus.

Mitgliedschaften: intex (Industrieverband Textil Service e.V.), wirtex (Wirtschaftsverband Textil Service e. V.), Textil- und Bekleidungs-Berufsgenossenschaft Augsburg, RAL (Gütegemeinschaft sach-gemäßer Wäschepflege e.V.), Forschungsinstitut Hohenstein, ETSA (European Textile Services Association), TRSA (Textile Rental Services Association of America), Umweltallianz Sachsen

Stand Januar 2017

 

 

Download Pressetext

Ausnahmeklausel

Presseangehörigen ist es gestattet, die unter dieser Rubrik veröffentlichten Bilder, Logos und Texte in Deutschland in gedruckter und digitaler Form zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich zugänglich zu machen, sofern die Verwendung nicht in ehrenrührigen und/oder anstößigen Zusammenhang erfolgt.

Besuchen Sie uns