Innovation von Bardusch macht sich bezahlt


Mit Textil-Management gewinnen Senioren- und Pflegeheime Zeit und sparen Kosten

Ettlingen, April 2011. Durch die Reformen in der Gesundheitspolitik und die Vorgaben der Pflegeversicherung wird es für Senioren- und Pflegeheime immer wichtiger, Kosten zu senken. Für die Einrichtungen stellt dabei insbesondere der tägliche Umgang mit der anfallenden Wäsche auch in finanzieller Hinsicht eine Herausforderung dar. Dies ist ein Bereich mit hohem betriebswirtschaftlichem Sparpotenzial. Der Textil-Dienstleister Bardusch bietet für Alten- und Pflegeheime individuelle Lösungen, die auf die Abrechnungsverfahren des Gesundheitswesens genau zugeschnitten sind. Mit dem Textil-Management des Ettlinger Familienunternehmens lassen sich somit Kosten senken.

Bardusch ist einer der führenden Textil-Dienstleister für Alten- und Pflegeheime. Im Rahmen seines Leasingsystems bietet das Unternehmen den Einrichtungen eine maßgeschneiderte Vollversorgung mit Textilien an – von der Stationswäsche über Funktionstextilien und die Berufskleidung bis zum persönlichen Wäscheservice für die Heimbewohner. Mit einem ausgeklügelten Service-Kreislauf lässt sich die notwendige Logistik für Wäsche und Kleidung nach individuellen Bedürfnissen organisieren.

Die benutzte Wäsche holt das Unternehmen nach einem festgelegten und exakt auf die Erfordernisse der jeweiligen Einrichtung angepassten Turnus ab. Die Stationswäsche wird in fahrbaren Containern angeliefert. Lager- und Rollschränke ersparen das zeitaufwändige Umsetzen der Wäsche. Hygienische Wickelsäcke mit Sortiersystem und Dokumentation erleichtern die Entsorgung der Schmutzwäsche. Dabei wird auch eine Vorbehandlung der Textilien bei Verunreinigungen durch Urin oder Stuhl überflüssig. Auf Wunsch sorgt der Textil-Allrounder auch für die komplette Waschraum-Hygiene und liefert beispielsweise frische Handtücher, Nachfüllseife sowie Toilettenpapier.

Der Kostenblock „Wäsche“ wird durchschaubar

Der Service von Bardusch ist stets maßgeschneidert und passt auch zu veränderten Bedürfnissen des Pflegeheims bzw. des Bewohners. Die Angebote des traditionellen Familienunternehmens helfen den Einrichtungen, ihre finanziellen Ressourcen zu schonen. Die Grundlage dafür ist ein effizientes Textil-Management, das auf die individuellen Ansprüche der Einrichtungen ausgerichtet ist. Es optimiert nicht nur die Abläufe und den Service der Senioren- und Pflegeheime, sondern senkt zudem noch nachhaltig die Kosten.

Möglich macht dies das Textil-Management für Senioren- und Pflegeheime von Bardusch. Dabei wird jedem Kunden ein branchenerfahrener Service-Mitarbeiter zur kontinuierlichen Betreuung zur Seite gestellt. Nach einer gründlichen Erhebung vor Ort und einer Analyse aller relevanten Daten, ermittelt der Fachberater den tatsächlichen Bedarf für die Einrichtung. Alle organisatorischen, räumlichen, zeitlichen und logistischen Rahmenbedingungen werden berücksichtigt. So erhält der Kunde eine detaillierte Kalkulationsgrundlage.

Er kann kostenstellenbezogen planen und abrechnen und hierbei alle Kosten auf Pflegetage umlegen. So wird der undurchsichtige Kostenblock „Wäsche“ aufgelöst und für Transparenz auf allen Ebenen gesorgt. Die unterschiedlichen Versorgungsdisziplinen lassen sich nun exakt den Kostenstellen zuordnen. Dabei finden auch verdeckte Positionen Berücksichtigung. Die Einrichtung erhält schnell und sicher einen vollständigen Überblick über die Gliederung der Wäschekosten für alle Bereiche. Zudem ermöglicht das Textil-Management eine flexible Anpassung an Veränderungen im laufenden Betrieb. Der Kunde bezahlt nur das, was er auch wirklich in Anspruch nimmt. Die bundesweit flächendeckende Versorgung durch die Betriebsstätten von Bardusch sichert die permanente Versorgung mit allen Dienstleistungsprodukten.

Die Einrichtung gewinnt mehr Zeit für die Pflege

Das Ergebnis der Service-Leistungen von Bardusch ist immer gleich: Das Pflegeteam gewinnt Zeit und kann sich noch besser um seine eigentliche Aufgabe kümmern, die Betreuung der ihm anvertrauten Menschen. Von der Station, über den Aufenthaltsraum der Bewohner bis in die Küche: Bardusch bietet für alle Tätigkeitsbereiche funktionelle Textilien, die in Ausführung, Material, Farbe und Design dem jeweiligen Ambiente von Seniorenheim oder Pflegeeinrichtung angeglichen werden können. Dabei erweisen sich die Bardusch Lösungen als gut durchdacht. Schon bei der Entwicklung der Textilien werden alle Arbeitsabläufe einbezogen und die täglichen, immer gleichen Handgriffe berücksichtigt. Das Bettenmachen, das Wechseln der Wäsche oder der Nässeschutzunterlagen, das Waschen bettlägeriger Menschen wird so optimiert und der Stationsablauf erleichtert.
Zur Ausstattung der Badezimmer stehen Pflegetextilien aus weichem, hautfreundlichem Frottee in unterschiedlichen Farben zur Verfügung.
Auch seine Kleiderkollektion für Pflege- und Heilberufe hat Bardusch in Design und Materialauswahl gezielt auf die besonderen Anforderungen abgestimmt. Unterschiedliche Modelle in verschiedenen Ausführungen lassen die Mitarbeiter der Pflegestation, des Office-Bereichs oder der Küche gut aussehen und garantieren hohen Tragekomfort. Die Logistik ist so durchdacht, dass die Anlieferung der sauberen Kleidung bis ins persönliche Schrankfach gewährleistet ist. Der Barcode an jedem Kleidungsteil informiert Bardusch über alle wichtigen logistischen Fakten und sorgt dafür, dass jeder Träger sein persönliches Kleidungsstück zurück erhält. Auf Wunsch werden auch Namensembleme, Schriftzüge und Logos auf der Kleidung angebracht.

Mit dem persönlichen Wäscheservice für Heimbewohner bietet der Textil-Dienstleister eine besondere Innovation. Die Bewohner überlassen dabei Bardusch die Pflege ihrer gesamten Wäsche. Eine pünktliche Rückführung wird durch ein ausgeklügeltes Kennzeichnungsverfahren garantiert. Bardusch trägt mit diesem ganz speziellen Konzept nicht nur zur Entlastung der Einrichtungen bei, sondern auch zum Erhalt der Individualität älterer Menschen. Denn mit dem Einzug in ein Wohn- oder Pflegeheim ändert sich der gewohnte Wäschekreislauf ganz erheblich. Die Betroffenen müssen sich plötzlich mit gesetzlich vorgegebenen Hygienevorschriften auseinandersetzen.

Der Wäsche-Spezialist garantiert Sicherheit und Qualität

Bei allen Leistungen, die Bardusch den Alten- und Pflegeheimen bietet, wird maximale Sicherheit gewährleistet. Der Kunde kann sich darauf verlassen, dass die unterschiedlichen Pflegeanforderungen aller einzelnen Textilien nach den aktuellen gesetzlichen Normen und Richtlinien erfüllt werden. Zudem hat der Wäsche-Spezialist ein Qualitäts-Managementsystem für die Entwicklung und Pflege von Textilien in das Leasingverfahren integriert. Ein anerkanntes, neutrales Institut kontrolliert regelmäßig die Einhaltung der relevanten Hygienerichtlinien RAL 992/1, 992/2, 992/3 sowie ISO 9001 und 14001 und EN Richtlinien 46001.

Download Pressetext

Ausnahmeklausel

Presseangehörigen ist es gestattet, die unter dieser Rubrik veröffentlichten Bilder, Logos und Texte in Deutschland in gedruckter und digitaler Form zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich zugänglich zu machen, sofern die Verwendung nicht in ehrenrührigen und/oder anstößigen Zusammenhang erfolgt.

Besuchen Sie uns